ulrich-maurer.de

Die beste Investitions- und Regierungspolitik in dieser Rezession

Vor allem im entwickelten Teil der Welt ist eine schwere Rezession eingetreten. Niemand ist sicher, wie lange es dauern wird. Die Rezession hat viele Menschen verschuldet und arbeitslos gemacht. Für solche Personen ist es Zeit, harte Entscheidungen zu treffen, wie zum Beispiel durch Vermietung, Verkauf, Zwangsvollstreckung oder Insolvenzverfahren. Es gibt jedoch auch andere, die möglicherweise ihren Arbeitsplatz verloren haben oder Angst haben, sie zu verlieren, aber im Hinblick auf ihr finanzielles Vermögen im positiven Bereich bleiben, dh sie schulden den Banken nicht mehr als den Wert ihrer Ersparnisse, den Wert ihres Vermögens und andere Vermögenswerte. Das sind die Glücklichen, aber vielleicht fragen sich solche Personen nach den bestmöglichen Investitionen und Geschäftsmöglichkeiten in diesen wirtschaftlich schwierigen Zeiten, um ihre Zukunft zu sichern. Die sicherste Investition, besonders in unsicheren wirtschaftlichen Zeiten, scheint Gold oder Silber zu sein. In dieser Hinsicht ist Gold oder Silber als Bank Gold oder Münzen der Weg zu gehen, anstatt Schmuck, der einen Verlust sowohl zum Zeitpunkt des Kaufs und des Verkaufs bedeutet. Es kann nicht leicht bewertet oder liquidiert werden, wenn die Notwendigkeit entsteht. Der sicherste Ort, um Gold zu lagern, wenn es gekauft wird, ist vielleicht in einem Loch in der Erde auf dem eigenen Grundstück, vorausgesetzt, es kann mit Sorgfalt gesichert werden und niemandem wird eine Partei des Geheimnisses gemacht. Die nächstbeste Investition ist Ackerland, vorausgesetzt, man kann es produktiv nutzen. Die Landwirtschaft geht sogar in den schlimmsten Rezessionen weiter, weil die Menschen essen müssen. Neben der Tatsache, dass eine Farm Schutz und Nahrung bieten kann, ist sie vor dem schlimmsten Abschwung geschützt. Darüber hinaus bietet es die Möglichkeit für einen gesunden, naturnahen Lebensstil. Eine Farm kann Schutz und Beschäftigung bieten, nicht nur für den Besitzer, sondern auch für die ganze Familie, einschließlich der erwachsenen Kinder, die in naher Zukunft ihre Arbeitsplätze oder Häuser in einer Stadt verlieren könnten. Die Herstellung von Nahrungsmitteln führt auch zu der Befriedigung, dass man einen positiven Beitrag zur Welt leistet, verglichen mit einem hergestellten Produkt wie einem Kosmetikprodukt, das dem Leben keinen wirklichen Wert verleiht. Ein naturnahes Leben kann eine wunderbare Veränderung sein, wenn man es sich leisten kann einen direkten Kauf von bewässerten landwirtschaftlichen Flächen machen. Es ist wirtschaftlich sinnvoll, eine kleine Farm von fünf oder zehn Hektar zu erwerben. Personen mit einem großen landwirtschaftlichen Betrieb können sich bereit erklären, kleine Teile ihres Eigentums zu verkaufen, um Mittel für Investitionen in ihren größeren Betrieben und die Möglichkeit einer guten Gesellschaft in ihrer Nachbarschaft zu beschaffen. Allerdings können die Infrastrukturkosten bei der Gründung eines neuen landwirtschaftlichen Unternehmens sehr hoch sein. Es wäre ein Fehler, diese Kosten durch Schulden zu decken. Das wäre wahrscheinlich ein Schritt von der Bratpfanne ins Feuer. Doch für einen neuen Kleinbauern, der es leicht haben kann und sich nicht verschulden muss, kann sich der Umzug über einen gewissen Zeitraum als brillant erweisen. Auf einem kleinen Bauernhof kann viel getan werden - Geflügel, Fischzucht, Obstbau, Holzanbau, Pilzzucht, Wein- und Käseherstellung, Bienenhaltung neben dem Anbau von Gemüse, Blumen und Mais oder Weizen. Die Mitgliedschaft in einem Country Club und die Teilnahme am Bauernmarkt können eine qualitativ hochwertige soziale Interaktion ermöglichen. Außerdem kann man für andere jüngere Personen, die auf der Farm helfen sollen, Beschäftigung schaffen, indem man ihnen Unterkunft und Verpflegung und ein bescheidenes Gehalt zur Verfügung stellt. Für diejenigen, die das Geld und die Fähigkeit haben, landwirtschaftliche Güter zu erwerben und auf einem Bauernhof zu leben, könnte dies der richtige Zeitpunkt sein, um ihre städtischen Vermögenswerte zu liquidieren und den Umzug zu machen. Für Regierungen, die beschaeftigt sind, Arbeit und Unterkunft zu schaffen, kann es ein positiver politischer Schritt sein, wenn sie solche Unternehmungen durch politische Initiativen und sogar finanzielle Investitionen in die dazugehörige Infrastruktur unterstützen. Es ist besser als eine Autobahn oder Brücke nach Nirgendwo zu bauen und wird schnellere Ergebnisse produzieren. Die Wirtschaftstätigkeit des vergangenen Jahrhunderts hat zur Ausdehnung der städtischen Gebiete geführt. Wir haben jetzt verschmutzte Städte, die aus allen Nähten platzen. Es ist an der Zeit, dass die ländlichen Gebiete und Dörfer in einer neuen Phase der menschlichen Zivilisation wachsen, zu der diese Rezession führen könnte. Die weit verbreitete Verbreitung von Mobiltelefonie und Internet wird den Wandel machbar und erleuchtend machen. Dr. Ashok Malhotra promovierte in Ingenieurwissenschaften an der Universität von British Columbia, Kanada. Er wurde vom International Biographical Centre in Cambridge, England, als einer der führenden internationalen Pädagogen anerkannt. Für weitere Aktivitäten besuchen Sie bitte http://stores.lulu.com/am