ulrich-maurer.de

Wie man Politikempfehlungen misst

Die richtigen KPIs zur Messung der Politikberatung zu finden, ist eine große Herausforderung. Aber das liegt nicht daran, dass die Politik unermesslich ist. Das liegt daran, dass wir den politischen Erfolg nicht klar genug definieren. Jede Regierungsbehörde muss ihren Ministern Politikempfehlungen geben. Die Regierungspolitik sollte, wie jede andere, gut strukturiert und gut umgesetzt sein, damit sie die Entscheidungsfindung der Minister verbessern kann. Der Schutzrahmen für die Sicherheitspolitik (PSPF) von Australien beispielsweise leitet Regierungsbehörden beim Schutz ihrer Bürger, Informationen und Vermögenswerte. Es ist eine komplexe Richtlinie, um zu navigieren und zu implementieren. Aber es ist wichtig, dass es funktioniert. In den meisten Fällen, wenn eine Richtlinie erstellt wurde, wurde sie erstellt, weil das, wofür sie Richtlinien liefert, wirklich von Bedeutung ist. Deshalb ist eine gute Beratung (PA) wichtig, daher ist es wichtig zu messen und wichtig, dass sie sich ständig verbessert. Aber wo fangen Sie an? Beginnen Sie mit dem Kunden der Politikberatung. Für die meisten Regierungsbehörden sind die offensichtlichsten direkten Kunden der Politikberatung die Minister. So viele Policy-Teams setzen auf ein Maß an "Ministerzufriedenheit", um die Leistung ihrer Ratschläge zu belegen. Aber es ist zu trivial. Es gibt andere wichtige Kunden der Politikberatung, da es viele Benutzer der Politik gibt. Für den PSPF schließen die Kunden Benutzer in einer großen Anzahl von Regierungsbehörden ein. Ein großartiger Ort, um etwas komplexes und immaterielles wie Politikberatung zu messen, ist, die Kunden aufzulisten, die diesen Rat benötigen. Sie könnten sogar noch einen Schritt weiter gehen und herausfinden, was die wichtigsten Attribute für sie sind, wenn sie sich um politische Ratschläge bemühen. Einige werden offensichtlich sein, einige könnten überraschend sein: Aktualität des Gutachtens Fähigkeit, den Rat zu verstehen Einfache Übersetzung des Rates in die Tat Der Rat hilft tatsächlich Ein Beispiel dafür ist ein einfacher zweistufiger Kundenbefragungsprozess, mit dem Sie messen können, was den Kunden Ihrer Dienstleistung wirklich wichtig ist, zusätzlich zur Messung der Gesamtzufriedenheit. Machen Sie sich mit dem Prozess der Richtlinienberatung vertraut. Sehr wenige Menschen haben eine klares Ablaufdiagramm ihrer Geschäftsprozesse. Oder wenn sie es tun, ist es einfach zu kompliziert, um aufschlussreich zu sein. Wir möchten verstehen, welche Aspekte unserer Politikberatung verbessert werden sollten, um diejenigen, die unseren Rat brauchen, besser zu betreuen. Wir brauchen also ein Flussdiagramm des Politikberatungsprozesses, das so einfach wie möglich, aber nicht trivial ist. Mit dem Fluss von Schritten als Rückgrat können wir ein Ursache-Wirkungs-Prozessmodell mit folgenden Elementen aufstellen: die PA-Ergebnisse, die für Kunden am wichtigsten sind (siehe oben) die greifbaren oder beobachtbaren Ergebnisse, die zu diesen Ergebnissen führen, wie ein Bericht oder ein Gespräch oder spezifische Empfehlungen die wichtigen In-Process-Ergebnisse, die derzeit nicht gut genug sind, um die wichtigsten Ergebnisse und Ergebnisse zu liefern, wie zum Beispiel das Verständnis der wahren Herausforderung des Kunden oder die schnelle Koordinierung der Experten, die für eine Beratung benötigt werden und die Inputs oder Qualitäten dieser Inputs, die einen starken Einfluss auf die in-process-Ergebnisse haben, die von Bedeutung sind, die genügend Policy-Experten enthalten könnten, oder Informationen über Antworten auf alle vorherigen politischen Fragen (Ich weiß, dass diese Liste im Vergleich zu dem, was die meisten Leute tun, von vorne nach hinten ist, aber ich beginne am Ende mit dem Ziel. So kann ich isolieren, was wirklich wichtig ist, anstatt mich in überwältigend umfassender Weise zu verlieren Karte von allem, was von Bedeutung sein könnte.) Ein Beispiel für die Zuordnung eines Prozesses zur Identifizierung der für Kunden wichtigsten Bits finden Sie in dieser Fallstudie zu kundenorientierten KPIs für einen Abrechnungsprozess. Schreiben Sie Ergebnisanweisungen, die beschreiben, wie es sein sollte Gute Maßnahmen entstehen aus klaren und messbaren Ergebnisaussagen. Sie sind wie Ziele, aber wir kümmern uns nicht um Ziele und Zeitrahmen. Wir wollen nur eine Aussage, die klar beschreibt, was wir haben wollen, als ob wir es bereits hätten. Wir würden Ergebnisaussagen für jede PA-Ergebnisse, Outputs, In-Process-Ergebnisse und Inputs, die am wichtigsten sind, erstellen. Beispielsweise: Kunden schätzen ihre gesamte Erfahrung mit PA Kunden erhalten ihre PA, wenn sie sie benötigen Kunden können problemlos von der PA aus agieren PA-Berichte sind für den Kunden einfach zu verstehen Zugang zu Politikexperten spart uns Zeit Der Schlüssel zum Schreiben messbarer Ergebnisaussagen ist die Sprache. Vermeiden Sie Wieselworte, verwechseln Sie Handlungen nicht mit Ergebnissen und halten Sie sie einfach. Wenn Sie wissen, worauf es ankommt, und es als Ergebnisse ausdrücken, sind Sie bereit zu messen. Maßnahmen zu treffen ist etwas, was die Menschen viel zu früh versuchen. Sie fragen "Was sind die KPIs für Politikberatung?" Aber sie haben keine klare Vorstellung davon, welche Aspekte der Politikberatung es wert sind, gemessen zu werden. Sie hoffen auf eine schnelle Lösung, damit sie sagen können, dass sie durch den KPI-Reifen gesprungen sind. Wenn Sie wirklich möchten, dass Ihre Richtlinienberatung besser, stärker und schneller ist, dann sollten Sie einen gezielteren Ansatz verfolgen, um ihn zu messen. Wenn Sie sich die Zeit nehmen, die spezifischen Ergebnisse zu verstehen, die Ihre Kunden wünschen, und Ihr Prozess muss gut abschneiden, dann haben Sie die richtigen Maßnahmen. Nehmen Sie einfach diese spezifischen PA-Ergebnisse und führen Sie sie durch eine Messungsdesign-Vorlage: PA Gesamtwert: Durchschnittliche Bewertung Kunden geben auf einer 10-Punkte-Skala den Gesamtwert ihrer PA Erfahrung mit uns. PA Aktualität: Die durchschnittliche Anzahl der Tage nach dem Datum, an dem die Kunden eine Politikberatung benötigten, dass die PA vom Kunden erhalten wurde. PA-Durchführbarkeit: Durchschnittliche Bewertung: Kunden geben auf einer 10-Punkte-Skala an, wie leicht sie von der PA, die sie erhalten haben, Maßnahmen ergreifen können. PA Clarity: Die durchschnittliche Anzahl an Minuten, die mit Kunden verbracht wurden, um ihnen zu helfen, die ihnen zur Verfügung gestellte schriftliche PA zu verstehen. PA-Verfügbarkeit: Die durchschnittliche Anzahl der Tage, die darauf warten, dass ein Richtlinienexperte zur Verfügung steht, um PA bei der Bereitstellung von PA für Kunden zu unterstützen. Um komplexe, immaterielle Dinge wie PA sinnvoll zu messen, müssen wir die Arbeit leisten, um den Erfolg einfach und spezifisch zu definieren und mit unseren Kunden zu beginnen. DISKUSSION: Bemerken Sie, wie der Prozess zur leichteren Messung von PA auch ein Prozess ist, um etwas Komplexes zu machen oder immaterieller leichter zu messen? Stacey Barr ist Spezialist für die Messung organisatorischer Leistungen und Entwickler von PuMP, der erfrischend praktischen, schrittweisen Methode zur Leistungsmessung, die entwickelt wurde, um die größten Probleme der Menschen mit KPIs und Maßnahmen zu überwinden. Erfahren Sie mehr über die schlechten Angewohnheiten, die diese Kämpfe verursachen, und wie Sie sie stoppen können, indem Sie Staceys kostenlosen Online-Kurs "Die 10 Geheimnisse zum KPI-Erfolg" unter http://www.staceybarr.com/the10secretstokpisuccess durchführen.